Termine

3. Februar 2020, Wien: TransX Themenabend „Trans*/Inter* & Sport“

Sportliche Tätigkeit regt durch ihre Körperlichkeit die Gesellschaft besonders an, festlegen zu wollen, was der „richtige Körper“ für das „richtige Geschlecht“ ist. Gemeinsam mit VIMÖ wollen wir diskutieren, wie mit Trans*/Inter*Menschen vor allem im Spitzensport, aber auch im Breitensport umgegangen wird, welche Diskriminierungen, Reglements, Kompromisse es gibt, bzw. wie sie aussehen sollten.


Beginn: 20.00 Ort: Linke Wienzeile 102, Clubraum im 1. Stock, 1060 Wienhttps://www.facebook.com/events/601952467228440/


7. Februar 2020, Linz: younited Inter* Filmabend (für alle bis 27J.)

Die LGBTIQ-Jugendgruppe „younited“ der HOSI Linz lädt zu einem Filmabend mit anschließender Diskussion mit Tobias Humer von VIMÖFilm: ,,No Box For Me – An Intersex Story“ von Floriane Devigne (Frankreich, 2018, 58 Minuten, französisch mit deutschen Untertiteln)
Die Dokumentation zeigt auf behutsame und nachvollziehbare Art und Weise junge inter* Personen in der Schweiz und Frankreich, die sich auf ihrem persönlichen Weg des (Heraus)findens gegenseitig finden, als auch zu ihrer Sprache und schließlich zum Inter*-Aktivismus…

Trailer (mit englischen Untertiteln): http://www.andanafilms.com/catalogueFiche.php?idFiche=1247&req3=g

Ort: Jugendzentrum Ann&Pat, Lederergasse 7, 4020 Linz
Die Veranstaltung ist offen für alle unter 27 Jahren! 
https://www.facebook.com/events/1086752351670328/


25. Februar 2020, Wien: „LGBTIQA+…wofür steht das I?“

Das Anti-Diskriminerungsreferat der ÖH FH Campus Wien organisiert einen Sensibilisierungs-Workshop für Interessierte, mit Tinou Ponzer und Noah Rieser von VARGES.

Beschreibung: https://www.instagram.com/p/B8q_HKSlVWL

Adresse: ÖH FH Campus Wien, Favoritenstraße 226, A-1100 Wien – https://www.oeh-fhcw.at/


27. Februar 2020, Wien: „Was ist Intersex?“ mit Queer Base, Afro Rainbow Austria und VIMÖ

An diesem Abend laden Queer Base, Afro Rainbow Austria (ARA) und VIMÖ ein, um über Intergeschlechtlichkeit zu sprechen. 

Wir werden uns Videos (in englischer Sprache) ansehen, wo verschiedene Menschen (aus Uganda, Zimbabwe/USA und Zambia) ihre Geschichten erzählen und uns dann dazu austauschen. Wie geht es Menschen mit Variationen der Geschlechtsmerkmale (in Österreich)? Was passiert, wenn sie deswegen flüchten müssen? 

Die Veranstaltung wird je nach Bedarf auf Deutsch oder/und Englisch sein (event. gibt noch weitere Dolmetschmöglichkeiten).

Updates und Ankündigung in anderen Sprachen auf: https://www.facebook.com/events/502411497050536/

Beginn: 18 Uhr 

Ort: Türkis Rosa Lila Villa, Linke Wienzeile 102, 1060 Wien – 1.Stock Freiräumchen


1. März 2020, Linz: Inter*Treffen

ab 11.00 gibts wieder einen gemütlichen Brunch, exklusiv für Inter* und Angehörige!

Bitte um Anmeldung unter info@vimoe.at


20. April 2020, Innsbruck: Filmabend „No Box For Me“ & Diskussion

save the date! weitere Infos folgen noch


9. Mai 2020, Wien: Diversity Ball

für alle, die gerne tanzen gehen: Der Diversity Ball – die bunteste und barrierefreiste Ballnacht des Jahres setzt ein sichtbares Zeichen für gelebte Vielfalt. Es zählen nicht Geschlecht, Alter, Religion oder Herkunft. Nicht welche Behinderung wir haben und nicht wen wir lieben. Der Diversity Ball macht deutlich: Auch wenn wir alle unterschiedlich und einzigartig sind, gibt es vieles, das uns verbindet.

Mehr Infos unter https://www.diversityball.at/

↑ nach oben