Termine

 

 

 


20.Oktober, Bregenz: Inter*-Fachtag

14 – 18 Uhr, Vorarlbergmuseum, Kornmarktplatz 1, 6900 Bregenz

Schon vor der Geburt eines Kindes wird oft die Frage gestellt: Ist es ein Bub oder ein Mädchen? Was ist, wenn es weder noch ist? In Referaten und Workshops werden an diesem Nachmittag Informationen über Intersex/Zwischengeschlechtlichkeit gegeben, die Menschenrechtssituation dargestellt, der Alltag von Betroffenenseite geschildert und Vorschläge genannt, wie die Thematik in z.B. medizinischen, beratenden, therapeutischen und pädagogischen Fachberufen implementiert werden kann.

Die Teilnahme ist kostenlos, detailliertes Programm finden Sie hier: https://gowest.jimdo.com/veranstaltungen-go-west/

Anmeldung erwünscht unter info@gowest.or.at

 


 25.Oktober, Wien: Trans Screening X Space #5

eine monatliche Screeningreihe, die sich zum Ziel gemacht hat, alternative Repräsentationen von im (filmischen) Mainstream marginalisierten trans* Personen und Positionen zu zeigen.

Anlässlich des Intersex Awareness Day am 26. Oktober veranstalten trans* screenings X SPACE diesmal gemeinsam mit VIMÖ (Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich). Zusammen zeigen wir Filme, die sich mit Inter* Community und Aktivismus sowie Gewalt gegen Inter* Personen auseinandersetzen. Im Anschluss wollen wir gemeinsam über inter*trans* Solidarität sprechen.

! TRIGGER WARNING ! Der Langfilm enthält eine explizite Darstellung sexualisierter Gewalt. Wir werden den Film vor der Szene pausieren und euch die Möglichkeit geben, den Raum zu verlassen, wenn ihr möchtet.

Details dazu auf facebook: https://www.facebook.com/events/285697575261833

Beginn: 19Uhr

Adresse: X SPACE, Kandlgasse 24, 1070 Wien


 26.Oktober: internationaler Intersex Awaress Day

 


 7.-10.November, Erfurt/DE: Welche Theorie? Welche Praxis? – Antidiskriminierung und Gleichstellung in Bildungskontexten

diese Konferenz an der Universität Erfurt ist ziemlich breit gefächert, ein Schwerpunkt liegt auf Intergeschlechtlichkeit, aus aktivistischer sowie universitär-wissenschaftlicher Sicht.

u.a. wird Tinou Ponzer von VIMÖ referieren über: Intergeschlechtliche (Über-)Lebens- erfahrungen in einer vergeschlecht- lichten Gesellschaft: Wie steht es um Inklusion und antidiskriminatorische Maßnahmen und Praxen in Österreich?

Programm, Anmeldung etc. zu finden unter http://www.tkg-info.de/gleichstellungskonferenz_2017/

 


 8.November, Wien: Inter*Stammtisch – internationaler Inter* Solidaritätstag

Du bist intergeschlechtlich geboren, suchst Menschen wie dich zum Reden, Austausch, gegenseitigem Stärken, zum Lachen, Freuen und Feiern : )

Dann gibt es jetzt einen Ort für dich und zwar den Intersex-Stammtisch im Türkis Rosa Tipp.
Der Stammtisch ist prinzipiell als themenoffener Abend geplant und organisiert.

Zur besseren Planung freuen wir uns über eine Anmeldungsmail von dir unter wien@vimoe.at  (du kannst aber auch einfach so vorbeikommen).

Wir, das sind Tinou und Knorri
Wo, Rosa Lila Villa, Türkis Rosa Tipp, 1. Stock
Linke Wienzeile 102, 1060 Wien
Wann, jeden zweiten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr, Start 9.11. 2016

 


 13.Dezember, Wien: Inter*Stammtisch

 


10.Jänner, Wien: Inter*Stammtisch

↑ nach oben