Termine

13. Mai – 8. Juni 2019, Wien: Ausstellung zur Kampagne „Intergeschlechtliche Kinder schützen“

(c) Alex Jürgen*

organisiert von Queeramnesty Österreich und VIMÖ. Mehr zur Kampagne und Petition von Amnesty Deutschland: https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/intergeschlechtliche-kinder-schuetzen

Wo: Gugg, Vereinslokal der HOSI Wien, Heumühlgasse 14, 1040 Wien
Wann: während der Büro- und Café-Öffnungszeiten sowie öffentlichen Veranstaltungen – siehe: https://www.hosiwien.at/gugg/offnungszeiten/ 
(Hinweis: manchmal gibt es geschlossene oder Veranstaltungen mit Einschränkungen wie beispielsweise Mittwoch „women* only“ und Donnerstag „unter 20/30 Jahren“)

Eintritt frei!

Auf Facebook: https://www.facebook.com/events/2328037860572922/


17. Mai 2019, Wien: Walk4IDAHIT – Demonstration für LGBTIQ*-Rechte und gegen Rassismus

VIMÖ ist dabei und macht einen Redebeitrag! (wenn alles klappt, gibt es am Ende der Demo noch eine große Überraschung ;-))

Wann: 17 Uhr
Wo: Start: Christian-Broda-Platz, 1070 Wien (Westbahnhof) – Ende: Museumsquartier

Hier geht’s weiter zum Aufruf und mehr Infos:
https://www.facebook.com/events/1161814533991041/


22. Mai 2019, Graz: Workshop-Empfehlung „Toiletten für alle oder: If I can‘t pee, is it my university?“

Öffentliche Toiletten – ob nun in Lokalen, an Arbeitsplätzen, Universitäten, auf Flughäfen etc. – stellen in den meisten Ländern eine der letzten nach Geschlecht segregierenden Räumlichkeiten dar. Öffentliche Toiletten und die sie kennzeichnenden Schilder reproduzieren und zementieren das System der Geschlechterbinarität. Sie zwingen den_die Benutzer_in, sich für eine der beiden möglichen Geschlechtszuweisungen (andere sind nicht vorhanden bzw unmöglich) zu entscheiden. Wer eine barrierefreie Toilette benötigt, findet entweder keine oder entdeckt, dass eins dann plötzlich doch ohne Geschlecht auskommt, d.h. es eigentlich abgesprochen bekommt.

Universitäten sind Lern-, Lehr- und Arbeitsorte an denen viele Menschen zumeist durchgängig längere Zeit verbringen, wer hat hier sichere und zugängliche Sanitäranlagen zur Verfügung? Wer muss längere Wege in Kauf nehmen? Wer findet passende Räume? Wer hat mit Ängsten zu kämpfen? Wer muss sich keine Gedanken machen?

Dieser Workshop bietet Input zu theoretischen Hintergründen, Aktivismus, bestehenden Szenarien, rechtlichen Rahmenbedingungen und will gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.

Workshop-Leitung: Elis Eder
organisiert von den Queer Referaten Graz
Mehr Infos unter: https://www.facebook.com/events/2604477342956077/


26. Mai 2019, Vorarlberg: Inter*-Treffen

Gleich nach der EU-Wahl zum Inter*-Brunch 😉 Wie immer exklusiv für intergeschlechtliche Menschen zum Austauschen, Kennenlernen, Gemeinsam-Sein…

Wann: 13 – 17 Uhr

Genauer Ort und Anmeldung unter: wien@vimoe.at – meldet euch bitte auch, wenn ihr Fragen habt oder sonstwie Unterstützung braucht, um teilnehmen zu können 🙂



1.-16. Juni 2019, Wien: Europride

Im Juni findet die Europride in Wien statt! Dabei geht es nicht nur um die Parade am 15. Juni selbst, sondern im Rahmen dieser finden ab 1. Juni zahlreiche Veranstaltungen statt, beispielsweise auch eine Human Rights Conference (auch zu Inter*Themen: am 13.Juni) und Workshops.

Wir halten euch auf dem Laufenden bezüglich Inter*-Inklusion auf der Europride! VIMÖ wird sich einbringen und für Sichtbarkeit und Thematisierung unserer Anliegen sorgen, genauso wollen auch diese Gelegenheit zum Zusammenkommen und unserem Empowerment nutzen.

mehr dazu in Kürze hier!


22. Juni 2019, Graz: Geheimes Frühstück für Inter* und Angehörige – save the date!

Unser traditioneller Brunch, exklusiv für Inter* Personen und Angehörige! Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, gemeinsam bei der Grazer Regenbogenparade teilzunehmen.
Genaue Zeit & Ort kommen im nächsten Newsletter! Anmeldung unter wien@vimoe.at


6. und 7. Juli 2019, London: Intersex and Allies at Pride

In London gibt es eine spezielle Organisierung als „Intersex and Allies“ und einen Community Event rund um die dortige Pride und UK Black Pride am 6. + 7. Juli 2019

mehr dazu und Registrierung hier: https://www.eventbrite.co.uk/e/intersex-and-allies-at-pride-london-tickets-58852051069


25.-29.9.2019, Zagreb (Kroatien): OII Europe Community Event 

„This year the theme of the community event will be advocacy. We will be focusing on three areas of advocacy, political advocacy, health-related advocacy, and personal advocacy.
While the area of political advocacy will primarily be focused on the needs of intersex activists, the fields of health-related advocacy and personal advocacy will be focused on the needs of our entire community. We will be running sessions in parallel with each other and will try to balance the program so that all community members can attend sessions that fit their needs for the entire community event.“

Mehr Infos dazu + den Link zum Anmeldeformular gibts unter: https://oiieurope.org/welcome-to-the-3rd-oii-europe-community-event-conference-2019/

Basis-Englischkenntnisse sind notwendig!


↑ nach oben