Aktuelles

Februar 2022: ILGA-Europe veröffentlicht Jahresbericht

Im Februar 2022 hat ILGA Europe einen neuen Jahresbericht veröffentlicht. Im Bericht für Österreich wird unter anderem positiv erwähnt, dass der Nationalrat am 09. Juni einen Entschließungsantrag verabschiedet und die Bundesregierung damit aufgefordert hat, intergeschlechtliche Kinder vor nicht-konsensualen und medizinisch nicht notwendigen Behandlungen zu schützen.

Februar 2022: Preisverleihung Meritus Sonderpreis

Im November 2021 hat unser Projekt Var.Ges – Beratungsstelle für Variationen der Geschlechtsmerkmale den Meritus Sonderpreis von PrideBiz Austria bekommen. Wir wurden dafür ausgezeichnet, dass sich VIMÖ seit über acht Jahren für die Verbesserung der Lebensqualität von intergeschlechtlichen Menschen einsetzt. Über Var.Ges bieten wir ein Beratungsangebot an und leisten Sensibilisierungsarbeit, beispielsweise in Bildungseinrichtungen, im Gesundheitswesen sowie in der Privatwirtschaft.

Jänner 2022: Buchankündigung „Inter*Pride“

Das Buch „Inter*Pride“ erscheint im Frühling beimVerlag w_orten&meer! Mehrere Jahre hat das Herausgeber*innen-KollektivLuan Pertl, Paul Haller und Tinou Ponzer am Sammelband „Inter*Pride – Perspektiven auseiner weltweiten Menschenrechtsbewegung“ gearbeitet, welcher viele Interviews, Texte undErzählungen aus verschiedenen Ländern zum Thema Inter* und Aktivismus beinhaltet und dabeiden Bogen zu Bestärkung, Pride und Allianzen spannt. Vorbestellungen sind schon jetzt […]

November 2021: VIMÖ @ Haus der Geschichte

Im Rahmen der Reihe #nachgefragt war am 18. November 2021 Leo Söldner von VIMÖ zu Gast im Haus der Geschichte Österreich. Leo Söldner besprach dabei, was Intergeschlechtlichkeit bedeutet, wie gesellschaftliche Vorstellungen das Leben von intergeschlechtlichen Menschen prägen und warum Menschenrechte wichtig sind. Damit knüpfte Leo Söldner direkt an Themen an, die in der aktuellen Ausstellung „Heimat […]

November 2021: VIMÖ gewinnt Meritus Sonderpreis

VIMÖ hat den diesjährigen Meritus Sonderpreis von Pride Biz gewonnen! Der Preis wurde für unser Projekt VARGES Beratungsstelle für Variationen der Geschlechtsmerkmale vergeben. Es fühlt sich sehr gut an, dass unsere Arbeit so wertgeschätzt und sogar ausgezeichnet wird. Auch die Arbeit von Queer Base – Welcome and Support for LGBTIQ Refugees wird mit dem Sonderpreis […]

ab 22. Oktober 2021, Wien: Ausstellung im Haus der Geschichte Österreich

Inter* im Museum – eine Premiere! Am 22. Oktober 2021 wurde im Haus der Geschichte Österreich die Ausstellung „Heimat großer T*chter. Zeit für neue Denkmäler“ eröffnet. Geschlechterverhältnisse werden kritisch betrachtet und emanzipatorische Bewegungen und feministische Interventionen bis heute vorgestellt. Darunter auch eine Inter*-Geschichte im Rahmen des #platzfürheldinnen und der erste Pass mit alternativem Geschlechtseintrag in […]

Oktober 2021: Österreich und 51 weitere Staaten fordern Schutz von intergeschlechtlichen Menschen in UN-Menschenrechtsrat

Nachdem im Jahr 2020 noch 37 Staaten die Initiative unterstützt haben, sind es im diesjährigen Menschenrechtsrat bereits 52 Staaten. Gefordert werden konkrete Maßnahmen zur Bekämpfung von schädlichen Praktiken, Gewalt und Diskriminierung aufgrund von Geschlechtsmerkmalen in allen gesellschaftlichen Bereichen. Die österreichische UN-Botschafterin Elisabeth Tichy-Fisslberger hat die Botschaft am 4. Oktober im UN-Menschenrechtsrat verkündet. Nach einem ersten […]

Oktober 2021: Inter* @Fundamental Rights Forum

Im Rahmen des diesjährigen Fundamental Rights Forum (11.-12.10.) der Europäischen Grundrechteagentur haben Aktivist*innen von VIMÖ und OII Europe gemeinsam mit Didier Houttequiet einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen zu den Rechten von intergeschlechtlichen Menschen in Europa gegeben. Zum Nachsehen hier: https://bit.ly/oiieuFRF21

Juni 2021: Parlament fordert Regierung auf, intergeschlechtliche Kinder zu schützen!

Im heutigen Gleichbehandlungsausschuss haben die Parlamentsparteien einstimmig einen Entschließungsantrag zum Schutz intergeschlechtlicher Kinder vor nicht-konsensuellen und medizinisch nicht notwendigen Behandlungen beschlossen. Danke an Ewa Ernst-Dziedzic und Nico Marchetti und alle die mitgeholfen und unterstützt haben!!! Wir freuen uns sehr über den einstimmigen Beschluss und hoffen auf eine möglichst rasche und gute Umsetzung durch Justizministerin Alma […]

Juni 2021: Gleichbehandlungsanwaltschaft veröffentlicht Leitfaden geschlechtersensible Sprache

Der „Leitfaden: Geschlechtersensible Sprache – Dialog auf Augenhöhe“ der Gleichbehandlungsanwaltschaft wurde am 7.Juni 2021 veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, dass es nun diesen umfassenden Leitfaden zu geschlechtersensibler Sprache gibt, der auch einige Hintergrundinformationen zu Geschlechtervielfalt vermittelt! Vielen Dank an Gleichbehandlungsanwältin Marija Petričević, die mit viel Engagement diese Sammlung von Expert*innenbeiträgen (u.a. mit Autor*innen von VIMÖ) […]