8. Juni 2022, Salzburg: Buchpräsentation „Inter*Pride – Perspektiven aus einer weltweiten Menschenrechtsbewegung“

Mehrere Jahre hat das Herausgeber*innen-Kollektiv Luan Pertl, Paul Haller und Tinou Ponzer am Sammelband „Inter*Pride – Perspektiven aus einer weltweiten Menschenrechtsbewegung“ gearbeitet, welcher viele Interviews, Texte und Erzählungen aus verschiedenen Ländern zum Thema Inter* und Aktivismus beinhaltet und dabei den Bogen zu Bestärkung, Pride und Allianzen spannt.

Die Buchvorstellung in Salzburg beginnt am 08.06.2022 ab 18.00 Uhr gemeinsam mit der Ausstellung „Beautiful Freaks“ von Alex Jürgen* im Shakespeare Salzburg (Hubert Sattler Gasse 3, 5020 Salzburg). Die Veranstaltung findet in Kooperation mit HOSI Salzburg, Stadt Salzburg.at, Fachstelle Selbstbewusst und Plattform Menschenrechte Salzburg statt.

 

Weitere Infos zum Buch und zu Bestellmöglichkeiten: https://wortenundmeer.net/product/interpride

Das Buch hat auch einen eigenen Instagram-Kanal. Hier gibt es regelmäßige Updates: https://instagram.com/inter_pride_book

 

Weitere Buch-Veranstaltungen:

  • Online, 28. Mai, 14 Uhr, Online Book Launch (in English)
  • Wien, 03. Juni 19:00 Uhr in der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz
  • Wien, 07. Juni, 19:30 Uhr in der Löwenherz-Buchhandlung in Kooperation mit Vienna Pride
  • Salzburg, 08. Juni, 18 Uhr gemeinsam mit Alex Jürgen*s Ausstellung „Beautiful Freaks“ im Shakespeare in Kooperation mit der HOSI Salzburg
  • Linz, 24. Juni, 21:30 Uhr in der Stadtwerkstadt Linz in Kooperation mit HOSI Linz
  • Berlin, 26. Juni, im Schwulen Museum gemeinsam mit dem*der Autor*in Ika Elvau (weitere Infos unter: https://www.schwulesmuseum.de/veranstaltungen/)